Datenschutzrichtlinie

Zuletzt aktualisiert: 26. November 2019

TANIUM-PRAKTIKEN BEZÜGLICH IHRES DATENSCHUTZES

Wir bei Tanium verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und sind uns bewusst, dass Sie einen angemessenen Schutz und ein angemessenes Management der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, benötigen. Diese Richtlinie beschreibt, wie die Tanium Inc. oder das jeweilige Unternehmen der Tanium-Unternehmensgruppe („Tanium“), die Ihnen die Software und die Supportleistungen zur Verfügung stellt, personenbezogene Daten über Sie erfasst, weitergibt und nutzt und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Diese Richtlinie gilt für die Informationen, die wir von Ihnen erfassen, einschließlich durch Ihre Nutzung unserer Produkte im Auftrag und mit Genehmigung unserer Kunden, die Unternehmenseinheiten sind, durch die Ausführung unserer Dienstleistungen, durch die www.tanium.com Website und alle anderen Websites, die diese Datenschutzrichtlinie anzeigen oder mit ihr verlinkt sind, sowie durch andere Werbemittel, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mail, Newsletter, Konferenzanmeldungen und Hinterlassenschaften. Diese Richtlinie gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Tanium sind, oder für Personen, die nicht bei Tanium beschäftigt sind.

VON TANIUM ERFASSTE INFORMATIONEN

Personenbezogene Daten: In einigen Fällen erfassen wir Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, und in anderen Fällen erfassen wir personenbezogene Daten automatisch. In anderen Fällen können wir Informationen über Sie unter der Befugnis und Anweisung unserer Kunden, die Unternehmenseinheiten sind, erfassen.

Über unsere Website erfasste Informationen: Bestimmte Teile unserer Website können Sie um die freiwillige Angabe personenbezogener Daten bitten: So bitten wir Sie beispielsweise um Ihre Kontaktdaten (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer), wenn Sie eine Demo oder ein Whitepaper von uns anfordern oder wenn Sie uns anderweitig per E-Mail über ein Kontaktformular auf der Website kontaktieren. Um auf bestimmte Funktionen der Websites zugreifen zu können, erfassen wir Anmeldezugangsdaten und Passwörter, um die Berechtigung des Benutzers für den Zugriff auf diese Funktionen zu überprüfen.

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie mit uns (per Post, Fax oder auf andere Weise) kommunizieren: Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die in Ihrer Korrespondenz mit uns enthalten sind und die mit Ihrer Korrespondenz mit uns in Verbindung stehen.

Informationen, die von unseren Kunden erfasst werden: Wir erfassen personenbezogene Daten über Sie als Vertreter unserer Kunden, die Unternehmenseinheiten sind, einschließlich Daten zur Verwaltung der Kundenbeziehungen wie Name, Berufsbezeichnung, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Benutzername und Passwort im Zuge der Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen.

In bestimmten Situationen können wir außerdem personenbezogene Daten erwerben. Unsere Kunden senden uns möglicherweise ihre Daten, z.B. für technische Supportanfragen oder zur Produktverbesserung. Kunden, die unseren Cloud-Service nutzen, können personenbezogene Daten auf unsere Plattform hochladen. Wir verarbeiten solche Daten nur in strikter Übereinstimmung mit den Vereinbarungen, die mit diesen Kunden getroffen wurden und die festlegen, welche Informationen hochgeladen werden.

Bewerber: Wir können ebenfalls Ihre Kontaktdaten (wie z.B. Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift) und Ihre Beschäftigungsdaten erfassen, wenn Sie uns einen Lebenslauf, ein Resümee oder andere Details Ihrer beruflichen Laufbahn in Verbindung mit einer ausgeschriebenen Stelle bei Tanium oder einer allgemeinen Anfrage zu Beschäftigungsmöglichkeiten bei uns senden.

Informationen, die wir automatisch erfassen

Wir verwenden ebenfalls Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um Informationen über Sie und Ihr Gerät zu erfassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zum Thema Cookies.

Informationen, die wir von Drittanbietern erhalten

Von Zeit zu Zeit erhalten wir möglicherweise personenbezogene Daten über Sie von Drittanbietern (einschließlich Anbietern von Content-Syndication, Datenaggregatoren und Werbetreibenden), aber nur dann, wenn wir überprüft haben, dass diese Dritten entweder Ihre Zustimmung haben oder anderweitig gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben.

Zu den Arten von Informationen, die wir von Dritten erfassen, gehören Name, Unternehmen, Rolle, Standort und Interessensgebiete, und wir verwenden die Informationen, die wir von diesen Dritten erhalten, um die Richtigkeit der über Sie geführten Aufzeichnungen zu wahren und zu verbessern und um mit Ihnen über relevante Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren.

WIE DIE ERFASSTEN INFORMATIONEN VERWENDET WERDEN

Die Informationen, die Tanium automatisch mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien erfasst, werden für Analysezwecke, Marketing- und Verkaufsmaßnahmen verwendet, um Werbung und andere Inhalte gezielter zu gestalten und so eine persönlichere Nutzererfahrung zu ermöglichen. Die Informationen werden außerdem verwendet, um die Resonanz auf die Werbung zu prognostizieren und um festzustellen, welche Werbung am besten funktioniert und welche Inhalte für die verschiedenen Personen am besten geeignet sind.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen oder die uns anderweitig von unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden, können verwendet werden, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, Ihr Konto zu verwalten und Ihre Anfragen zu beantworten, um unsere Kunden zu unterstützen und um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und weiterzuentwickeln. Ihre Daten können zudem für Marketingzwecke verwendet werden. Diese Nutzung kann zu weiteren Mitteilungen von Tanium führen, die Ihren Kommunikationseinstellungen entsprechen. Darüber hinaus können diese Informationen, wie im obigen Abschnitt erläutert, mit Informationen aus anderen Quellen verknüpft werden, um Werbung gezielt auf Ihre Präferenzen und Ihr Verhalten auszurichten und um andere Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Tanium zu unterstützen.

Für Informationen darüber, wie Sie sich von unseren Marketingmitteilungen abmelden und diese abbestellen können, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihre Wahl und Rechte“ weiter unten.

Die personenbezogenen Daten, die uns von Kunden, die unseren Cloud-Service nutzen, zur Verfügung gestellt werden, werden zur Bereitstellung des gehosteten Services verwendet und gemäß den Vereinbarungen, die wir mit diesen Kunden getroffen haben, verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten, um die Sie gebeten werden, und die Gründe dafür werden Ihnen an der Stelle deutlich gemacht, an der wir Sie um die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten bitten.

RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN (NUR FÜR EWR-BESUCHER)

Wenn Sie ein Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum oder dem Vereinigten Königreich sind, hängt unsere rechtliche Grundlage für die Erfassung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen.

In der Regel werden wir jedoch nur dann personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wenn wir Ihr Einverständnis dazu haben, wenn wir die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen benötigen oder wenn die Verarbeitung in unseren berechtigten Interessen liegt und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten überlagert wird.

Wenn wir Sie um die Angabe von personenbezogenen Daten bitten, um einer gesetzlichen Anforderung nachzukommen oder um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, werden wir dies zu gegebener Zeit klarstellen und Sie darauf hinweisen, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie auf die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben).

Ebenso werden wir, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erfassen und verwenden, Ihnen zu gegebener Zeit deutlich machen, welche berechtigten Interessen vorliegen.

In Bezug auf unseren Cloud-Service sind diese relevanten Kunden dafür verantwortlich, die geeignete rechtliche Grundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmen.

Wenn Sie Fragen zu der rechtlichen Grundlage haben oder weitere Informationen darüber benötigen, auf welcher Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, kontaktieren Sie uns bitte unter den unter der Rubrik „KONTAKT“ angegebenen Kontaktdaten.

WEITERGABE VON INFORMATIONEN AN DRITTE

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben:

  • an unsere Konzerngesellschaften, Drittanbieter von Dienstleistungen und Partner, die bestimmte Funktionen in unserem Namen ausführen und die Dienstleistungen für uns erbringen (z.B. zur Erfüllung von Informationsanfragen, zum Empfang und Versand von Mitteilungen, zur Aktualisierung von Marketinglisten, zur Datenanalyse, zur Bereitstellung von IT- und anderen Supportleistungen oder ähnlichen Aufgaben) oder die anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben oder Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt werden. Arten von Unternehmen, die solche Dienstleistungen anbieten können, sind IT-Lieferanten, Dienstleister und andere professionelle Berater;

  • an zuständige Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte oder andere Dritte, wenn wir glauben, dass die Offenlegung (i) aufgrund der anwendbaren Gesetze oder Vorschriften, (ii) zur Ausübung, Begründung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder (iii) zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der anderer Personen notwendig ist;

  • an einen potentiellen Käufer (und seine Vertreter und Berater) in Verbindung mit einem geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Unternehmens, vorausgesetzt, dass wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke verwenden darf;

  • an jede andere Person mit Ihrem Einverständnis zur Offenlegung.

UNSERE DATENSCHUTZRICHTLINIE UND EXTERNE LINKS

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Aktivitäten von Tanium. Alle Informationen, die Sie an die Websites Dritter übermitteln, unterliegen nicht unserer Kontrolle oder dieser Datenschutzrichtlinie. Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Datenschutzbestimmungen jeder Website, zu der Sie über einen Link oder eine Umleitung Ihres Browsers gelangen, überprüfen und Sie sollten nicht davon ausgehen, dass eine solche Website von Tanium betrieben wird oder dieser Datenschutzrichtlinie unterliegt.

SICHERHEIT

Wo auch immer Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von Tanium oder im Auftrag von Tanium aufbewahrt werden, beabsichtigen wir, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um die von Ihnen mitgeteilten Informationen vor einem Zugriff oder einer Offenlegung zu schützen, die nicht in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie stehen. Bitte beachten Sie, dass Tanium zwar angemessene Anstrengungen unternimmt, um Ihre Daten zu schützen, aber keine Datenübertragung über das Internet 100% sicher ist.

IHRE WAHL UND RECHTE

Sie haben die folgenden Wahlmöglichkeiten und Rechte in Bezug auf Datenschutz:

  • Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren, aktualisieren oder ihre Löschung beantragen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns über die unter der Rubrik „Kontakt“ unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren und uns den Namen des Dienstes, für den die Informationen bereitgestellt wurden, Ihren vollständigen Namen, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, damit wir Sie identifizieren können.

  • Außerdem können Sie, wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum oder in Großbritannien ansässig sind, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie uns über die unter der Rubrik „Kontakt“ unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

  • Sie haben jederzeit das Recht, die von uns zugesandten Marketingmitteilungen abzubestellen. Wenn Sie unsere Newsletter, Umfragen oder Werbematerialien nicht mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie hier klicken und den Anweisungen zum Abmelden folgen. Sie können dieses Recht auch ausüben, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ oder „Abmelden“ in den Marketing-E-Mails klicken, die wir Ihnen senden, oder indem Sie uns über die unter der Rubrik „Kontakt“ unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Sie auch nach der Abmeldung vom Erhalt unserer Newsletter, Umfragen oder Werbemaßnahmen weiterhin administrative Nachrichten von uns erhalten, z. B. in Bezug auf eine Demo oder andere von Ihnen angeforderte Dienstleistungen.

  • Ebenso können Sie, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrem Einverständnis erfasst und verarbeitet haben, Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihres Einverständnisses hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch hat er Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Vertrauen auf rechtmäßige Verarbeitungsgründe durchgeführt wurde, die nicht auf Ihrem Einverständnis beruhen.

  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde. (Kontaktdaten für Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz und in bestimmten nicht-europäischen Ländern (einschließlich der USA und Kanada) finden Sie hier.)

  • Wenn wir Ihre Daten über unseren Cloud-Service verarbeiten, ist unser Kunde, nicht Tanium, für die Beantwortung Ihrer Anfragen verantwortlich. Solche Anfragen werden an unseren jeweiligen Kunden (in der Regel Ihren Arbeitgeber) weitergeleitet.

Wir beantworten alle Anfragen, die wir von Personen erhalten, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.

DATENSCHUTZ FÜR KINDER

In Übereinstimmung mit dem Children's Online Privacy Protection Act (COPPA) und ähnlichen Gesetzen, die für Websites gelten, die sich an Personen unter 16 Jahren richten, ist www.tanium.com nicht so gestaltet, dass sie Kinder anlockt. Dementsprechend erfassen wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren. Die Website und ihr Inhalt richten sich an Personen, die mindestens 16 Jahre alt oder älter sind. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, dürfen Sie diese Website nicht benutzen, es sei denn, Sie haben das Einverständnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten und werden durch diesen beaufsichtigt.

GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERTRAGUNGEN

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Einrichtungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen.

Insbesondere befinden sich die Server unserer Website in den Vereinigten Staaten, und unsere Konzerngesellschaften sowie Drittanbieter und Partner sind weltweit, auch in den Vereinigten Staaten, tätig. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie erfassen, in jedem dieser Länder verarbeiten können.

Wir haben jedoch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie geschützt bleiben. Dazu gehört die Einhaltung des Rahmens des Datenschutzschilds für die Übertragung von personenbezogenen Daten aus dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz in die USA (siehe unten). Außerdem setzen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen wie die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission und die Datenschutzschild-Weiterleitungsklauseln für die Übertragung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzerngesellschaften ein.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir die Datenexportbestimmungen einhalten oder unsere Standardvertragsklauseln einsehen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten stehenden Kontaktdaten.

DATENSCHUTZSCHILD

Tanium, Inc. hat die Einhaltung des EU-US- und Schweiz-US-Rahmens bezüglich des Datenschutzschildes, wie er vom US-Handelsministerium festgelegt wurde, in Bezug auf personenbezogene Daten von Personen aus dem EWR, Großbritannien und der Schweiz zertifiziert. Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutzschild, um mehr zu erfahren.

Sollte es einen Konflikt zwischen den Bedingungen in dieser Datenschutzerklärung und den Richtlinien zum Datenschutzschild geben, gelten die Richtlinien zum Datenschutzschild.

DATENSPEICHERUNG

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, wenn wir eine laufende, legitime geschäftliche Notwendigkeit dazu haben (z. B. zur Erfüllung Ihrer Aufträge oder zur Erfüllung der geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen).

Wenn wir keine laufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z.B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeglicher weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist. Unsere Richtlinie zur Datenspeicherung kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Wenn wir Ihre Daten über unsere Cloud-Dienste verarbeiten, werden wir Ihre Daten gemäß unserer Vereinbarung mit unserem jeweiligen Kunden aufbewahren.

AKTUALISIERUNGEN DIESER RICHTLINIE

Wir aktualisieren möglicherweise gelegentlich diese Datenschutzrichtlinie. Wenn wir dies tun, werden wir auch das Datum der „letzten Aktualisierung“ zu Beginn der Datenschutzrichtlinie überarbeiten. Die dann aktuelle Datenschutzrichtlinie gilt für alle Nutzungen von Informationen durch Tanium nach dem Datum des Inkrafttretens. Wenn wir wesentliche Änderungen in der Art und Weise vornehmen, wie wir personenbezogene Daten behandeln, werden wir Sie darüber informieren, indem wir Ihnen eine Mitteilung in einer E-Mail an die primäre E-Mail-Adresse Ihres Tanium-Kontos schicken oder einen gut sichtbaren Hinweis auf unseren Webseiten zur Datenschutzrichtlinie und unserer Homepage platzieren. Wir ermutigen Sie, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen, um sich über die Art und Weise zu informieren, wie wir personenbezogene Daten erfassen, nutzen und weitergeben.

KONTAKT

Für weitere Informationen oder wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Datenschutzrichtlinie von Tanium haben, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] schicken oder Sie können Ihre Korrespondenz an die folgende Adresse senden:

Privacy
Tanium Inc.
2100 Powell Street
Suite 300
Emeryville, CA 94608

Der Datenverantwortliche von Tanium für die personenbezogenen Daten der EWR-Einwohner ist Tanium UK Ltd, Green Park, 450 Brook Drive, Reading, RG2 6GP, UK, der im Büro des Informationsbeauftragten (Information Commissioner’s Office) mit der Registrierung ZA234342 registriert ist.

Vertrieb kontaktieren


Presseanfragen


Kontakte


Vielen Dank, dass Sie sich mit uns in Verbindung setzen


Zurück zur Tanium Homepage
 
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software