Tanium Discover

Übernehmen Sie die Kontrolle über nicht verwaltete Endpunkte und Rogue-Geräte

Schnelle Erkennung, Inventarisierung und Minimierung nicht verwalteter Assets – unabhängig von der Größe des Netzwerks.

Die heutigen IT-Teams sind einfach nicht mehr in der Lage, sich an schnelle Veränderungen in ihrer Unternehmensumgebung anzupassen. Sie haben Schwierigkeiten, genau zu beurteilen, welche und wie viele Maschinen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt tatsächlich in ihrem Netzwerk befinden. Kompromittierte Assets, die Malware verbreiten, bleiben oft monatelang unbemerkt. Wenn strategische Entscheidungen auf der Grundlage unvollständiger und veralteter Daten getroffen werden, ist die Fähigkeit des Unternehmens, Angriffe und Datenverlust wirksam zu verhindern, beeinträchtigt.

Vorteile

Entdecken Sie die nicht verwalteten Assets in großem Umfang und mit minimaler Auswirkung auf das Netzwerk.
Sichern und kontrollieren Sie nicht verwaltete Endgeräte per Fernzugriff.
Passen Sie Asset-Kategorien an und erhalten Sie detaillierte Daten zu Endpunkten.

Moduleigenschaften

Scannen Sie nach nicht verwalteten Assets, ohne das Netzwerk zu beeinträchtigen.
Stellen Sie einen umfangreichen Satz von Informationen für die gefundenen Objekte bereit, einschließlich Hostname, MAC- und IP-Adressen, Gerätehersteller, Betriebssysteme, offene Ports, Anwendungen und historische Informationen wie das erste und letzte Mal, dass das Objekt im Netzwerk festgestellt wurde.
Ergreifen Sie sofortige Maßnahmen gegen entdeckte betrügerische Unternehmensressourcen, wie z. B. das Blockieren auf Firewall-Ebene; den Einsatz des Tanium-Agents, um sie schnell unter Kontrolle zu bringen; die Benachrichtigung eines Sicherheitsteams, dass ein Objekt verloren gegangen ist; oder die Kennzeichnung, um erweiterte Workflows und individuelle Anforderungen zu unterstützen.
Benutzerhandbuch anzeigen Datenblatt herunterladen
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software