Bereit für

Am Anfang steht die grundlegende Cyber-Hygiene. Sie müssen wissen, was auf allen Endpunkten geschieht: auf denen, die Sie kennen, und auf denen, die Sie nicht kennen.

Wir helfen Ihnen beim Einstieg mit einer kostenlosen und unverbindlichen Cyber-Hygiene-Bewertung.

Bereit für

Die Daten offenbaren, wie Echtzeit-Visibilität, umfassende Kontrolle und die Fähigkeit, schnell zu reagieren, IT-Teams in die Lage versetzen, Visibilitätslücken zu schließen.

Bereit für

Geben Sie automatisch Patches aus und halten Sie Software auf dem neuesten Stand, einschließlich Betriebssystemen und Anwendungen – in der gesamten Organisation.

Wir helfen Ihnen beim Einstieg mit einer kostenlosen und unverbindlichen Cyber-Hygiene-Bewertung.

Bereit für

Schützen Sie Ihre Organisation vor Bedrohungen, indem Sie den grundsätzlichen Zustand Ihrer Endpunkte im gesamten Netzwerk aufrechterhalten – derer, die Sie kennen und derer, die Sie nicht kennen.

Wir helfen Ihnen beim Einstieg mit einer kostenlosen und unverbindlichen Cyber-Hygiene-Bewertung.

Bereit für

Die Daten offenbaren, wie Echtzeit-Visibilität, umfassende Kontrolle und die Fähigkeit, schnell zu reagieren, IT-Teams in die Lage versetzen, Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und die Rendite zu verbessern.

Bereit für

Unsere von Experten durchgeführte Bewertung der Cyber-Hygiene bietet eine einzigartige Visibilität für Ihre IT-Umgebung, so dass Sie den wahren Zustand Ihrer Endpunkte erkennen können, um Sicherheitsverletzungen zu verhindern.

Ransomware-Abwehr beginnt mit grundlegender Cyber-Hygiene. So können Sie sagen

Sie sind komplett informiert

Ransomware-Angriffe auf kritische Infrastrukturen, private Unternehmen und Kommunen sind im Jahr 2021 bedenklich häufig und allgegenwärtig. Sie treten so häufig auf, dass Regierungsbeamte die Verantwortlichen in den Unternehmen aufgefordert haben, Ihre Cybersicherheitslage zu überprüfen. Dies beginnt damit, dass Sie jederzeit wissen, was in Ihrer Umgebung vor sich geht.

1. Quelle: Moor Insights
2. Quelle: „Stopping Ransomware“ (Ransomware stoppen) Tanium eBook (Seite 12)

60 %

Fast 60 % der Sicherheitsbeauftragten und Verantwortlichen für Informationssicherheit wissen nicht, welche Systeme gepatcht wurden und welche überhaupt in ihrem Netzwerk sein sollten.1

20 %

Wenn Unternehmen Tanium erstmals einführen, finden Sie in der Regel bis zu 20 % mehr Assets, als ihnen bekannt waren. 2

Verschließen Sie Ihre Türen und Fenster

Organisationen auf der ganzen Welt müssen ihre Abwehr gegen die steigende Bedrohung durch Ransomware und andere Cyberattacken verstärken. Dies beginnt damit, hohe Standards der Cyber-Hygiene zu erreichen und aufrechtzuerhalten, unter anderem durch das Patchen und regelmäßige Aktualisieren von Software, Betriebssystemen und Anwendungen in der gesamten Organisation. Die Kosten, die entstehen, wenn dies nicht geschieht, wirken sich nachteilig auf den Umsatz und den Ruf aus.

1. Quelle: Cybercrime Magazine
2. Quelle: Check Point
3. Quelle: Washington Post

75 %

Prognosen zufolge werden Ransomware-Angriffe im Jahr 2021 weltweit Schäden in Höhe von 20 Milliarden US-Dollar verursachen. Dies ist ein Anstieg von mehr als 75 % verglichen mit 2019.1

102 %

Seit 2020 ist die Zahl der Unternehmen, die von Ransomware betroffen sind, weltweit um 102 % gestiegen. 2

341 %

Die Ransomware-Zahlungen von Unternehmen stiegen im Jahr 2020 um 341 % auf insgesamt 412 Millionen US-Dollar.3

Reagieren Sie schneller

Zur effektiven Abwehr von Ransomware müssen Organisationen über genaue Sicherheits- und Betriebsdaten verfügen, mit denen Bedrohungen schnell erkannt, lokalisiert und beseitigt werden können.

1. Quelle: „Stopping Ransomware“ (Ransomware stoppen) Tanium eBook (Seite 12)

99 %

Tanium kann innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Installation eine 99%ige Patch-Visibilität bieten und von dort aus schnell neue Kontrollen auf Assets anwenden, was eine nahezu perfekte Cyber-Hygiene ermöglicht.1

Sichern Sie das Netzwerk

Arbeiten von überall. Kein Problem.

Der schnelle Wechsel zu einer verteilten Belegschaft beendete effektiv die Ära der Firewalls und machte die IT-Hygiene wichtiger denn je.

Unternehmen haben erkannt, dass die Endpunktvisibilität entscheidend für den Schutz der Netzwerk-Edge ist.

1. Quelle: „Auf dem Weg zur IT-Hygiene | Herausforderung Nr. 2: Sichtbarkeitslücken“, Tanium Blog
2. Quelle: “ „Tanium hat eine Umfrage zum Virtual Intelligence Briefing in Auftrag gegeben, März 2021“
3. Quelle: „Visibility Gap Study“ (Studie zur Sichtbarkeitslücke), Tanium Whitepaper

20 %

Im Durchschnitt unterschätzen Organisationen ihren Asset-Bestand um bis zu 20 %.1

87 %

87 % der weltweiten IT-Führungskräfte sagen, dass es eine Herausforderung ist, Echtzeit-Einblicke in ihre Daten zu erhalten.2

71 %

71 % der CIOs geben an, dass ihre Teams wöchentlich neue Endpunkte entdecken.3

Sichern Sie die Cloud

Auch Cloud-Verbindungen müssen verteidigt werden.

Die Aufrechterhaltung von Echtzeit-Visibilität und umfassender Kontrolle einer hybriden Umgebung ist eine Herausforderung.

Eine angemessene Risikobewertung zu Beginn des Planungsprozesses vermeidet unnötige Komplexität, eingeschränkte Visibilität und betriebliche Ineffizienzen.

1. Quelle:„IT Leads the Way: How the Pandemic Empowered IT“ (Die IT macht es vor: Wie die Pandemie die IT gestärkt hat), PSB Insights Study
2. Quelle:„2021 Technology Spending Intentions Survey“ (Umfrage zu Investitionsvorhaben im Bereich Technologie 2021), ESG Forschungsbericht
3. Quelle: „2021 Technology Spending Intentions Survey“ (Umfrage zu Investitionsvorhaben im Bereich Technologie 2021), ESG Forschungsbericht

66 %

Im Vergleich zu ihren Plänen vor der Pandemie beschleunigen 66 % der Organisationen ihre Investitionen in Cloud-Infrastruktur.1

40 %

Mehr als 4 von 10 Organisationen haben ihr Engagement für die Cloud-Migration infolge der COVID-19-Pandemie deutlich beschleunigt.2

50 %

Nahezu die Hälfte der Organisationen hat auf eine „Cloud-First“-Politik umgestellt und nutzt im Jahr 2021 öffentliche Cloud-Dienste, verglichen mit 38 % im letzten Jahr und nur 29 % im Jahr 2018.3

Sichern Sie Ihre Daten

Werden Sie zum Experten in Sachen Datenschutz.

Die Einhaltung von Compliance-Vorschriften ist kein „Nice-to-have“, sondern ein Muss.

Und trotz großer Anstrengungen kämpfen Unternehmen immer noch mit Compliance- und Datenschutzanforderungen.

Zur Minimierung des Compliance-Risikos und zur Verbesserung der Datensicherheit sind IT-Team auf Echtzeit-Visibilität und Kontrolle der Endpunkte angewiesen.

1. Quelle: „Tanium commissioned Virtual Intelligence Briefing Survey“ (Tanium hat eine Umfrage zum Virtual Intelligence Briefing in Auftrag gegeben), März 2021“
2. Quelle: „Tanium commissioned Virtual Intelligence Briefing Survey“ (Tanium hat eine Umfrage zum Virtual Intelligence Briefing in Auftrag gegeben), März 2021“
3. Quelle: „IT Leads the Way: How the Pandemic Empowered IT“ (Die IT macht es vor: Wie die Pandemie die IT gestärkt hat), PSB Insights Study

33 %

Jede dritte Organisation ist weniger als „sehr zuversichtlich“ in Bezug auf ihre Fähigkeit, einen Vorfall binnen 72 Stunden an eine Aufsichtsbehörde zu melden.1

26 %

Auf die Frage, welche Herausforderungen ihre Zuversicht beeinträchtigen, nannten 26 % der Unternehmensleiter die unvollständige Visibilität von Endpunkten als größte Herausforderung.2

59 %

59 % der Organisationen haben Investitionen in Sicherheits-/Compliance-Software und -Dienste priorisiert.3

Sie sind komplett informiert

Ransomware-Angriffe auf kritische Infrastrukturen, private Unternehmen und Kommunen sind im Jahr 2021 bedenklich häufig und allgegenwärtig. Sie treten so häufig auf, dass Regierungsbeamte die Verantwortlichen in den Unternehmen aufgefordert haben, Ihre Cybersicherheitslage zu überprüfen. Dies beginnt damit, dass Sie jederzeit wissen, was in Ihrer Umgebung vor sich geht.

1. Quelle: Moor Insights
2. Quelle: „Stopping Ransomware“ (Ransomware stoppen) Tanium eBook (Seite 12)

60 %

Fast 60 % der Sicherheitsbeauftragten und Verantwortlichen für Informationssicherheit wissen nicht, welche Systeme gepatcht wurden und welche überhaupt in ihrem Netzwerk sein sollten.1

20 %

Wenn Unternehmen Tanium erstmals einführen, finden Sie in der Regel bis zu 20 % mehr Assets, als ihnen bekannt waren. 2

Verschließen Sie Ihre Türen und Fenster

Organisationen auf der ganzen Welt müssen ihre Abwehr gegen die steigende Bedrohung durch Ransomware und andere Cyberattacken verstärken. Dies beginnt damit, hohe Standards der Cyber-Hygiene zu erreichen und aufrechtzuerhalten, unter anderem durch das Patchen und regelmäßige Aktualisieren von Software, Betriebssystemen und Anwendungen in der gesamten Organisation. Die Kosten, die entstehen, wenn dies nicht geschieht, wirken sich nachteilig auf den Umsatz und den Ruf aus.

1. Quelle: Cybercrime Magazine
2. Quelle: Check Point
3. Quelle: Washington Post

75 %

Prognosen zufolge werden Ransomware-Angriffe im Jahr 2021 weltweit Schäden in Höhe von 20 Milliarden US-Dollar verursachen. Dies ist ein Anstieg von mehr als 75 % verglichen mit 2019.1

102 %

Seit 2020 ist die Zahl der Unternehmen, die von Ransomware betroffen sind, weltweit um 102 % gestiegen. 2

341 %

Die Ransomware-Zahlungen von Unternehmen stiegen im Jahr 2020 um 341 % auf insgesamt 412 Millionen US-Dollar.3

Reagieren Sie schneller

Zur effektiven Abwehr von Ransomware müssen Organisationen über genaue Sicherheits- und Betriebsdaten verfügen, mit denen Bedrohungen schnell erkannt, lokalisiert und beseitigt werden können.

1. Quelle: „Stopping Ransomware“ (Ransomware stoppen) Tanium eBook (Seite 12)

99 %

Tanium kann innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Installation eine 99%ige Patch-Visibilität bieten und von dort aus schnell neue Kontrollen auf Assets anwenden, was eine nahezu perfekte Cyber-Hygiene ermöglicht.1

Sichern Sie das Netzwerk

Arbeiten von überall. Kein Problem.

Der schnelle Wechsel zu einer verteilten Belegschaft beendete effektiv die Ära der Firewalls und machte die IT-Hygiene wichtiger denn je.

Unternehmen haben erkannt, dass die Endpunktvisibilität entscheidend für den Schutz der Netzwerk-Edge ist.

1. Quelle: „Auf dem Weg zur IT-Hygiene | Herausforderung Nr. 2: Sichtbarkeitslücken“, Tanium Blog
2. Quelle: “ „Tanium hat eine Umfrage zum Virtual Intelligence Briefing in Auftrag gegeben, März 2021“
3. Quelle: „Visibility Gap Study“ (Studie zur Sichtbarkeitslücke), Tanium Whitepaper

20 %

Im Durchschnitt unterschätzen Organisationen ihren Asset-Bestand um bis zu 20 %.1

87 %

87 % der weltweiten IT-Führungskräfte sagen, dass es eine Herausforderung ist, Echtzeit-Einblicke in ihre Daten zu erhalten.2

71 %

71 % der CIOs geben an, dass ihre Teams wöchentlich neue Endpunkte entdecken.3

Sichern Sie die Cloud

Auch Cloud-Verbindungen müssen verteidigt werden.

Die Aufrechterhaltung von Echtzeit-Visibilität und umfassender Kontrolle einer hybriden Umgebung ist eine Herausforderung.

Eine angemessene Risikobewertung zu Beginn des Planungsprozesses vermeidet unnötige Komplexität, eingeschränkte Visibilität und betriebliche Ineffizienzen.

1. Quelle:„IT Leads the Way: How the Pandemic Empowered IT“ (Die IT macht es vor: Wie die Pandemie die IT gestärkt hat), PSB Insights Study
2. Quelle:„2021 Technology Spending Intentions Survey“ (Umfrage zu Investitionsvorhaben im Bereich Technologie 2021), ESG Forschungsbericht
3. Quelle: „2021 Technology Spending Intentions Survey“ (Umfrage zu Investitionsvorhaben im Bereich Technologie 2021), ESG Forschungsbericht

66 %

Im Vergleich zu ihren Plänen vor der Pandemie beschleunigen 66 % der Organisationen ihre Investitionen in Cloud-Infrastruktur.1

40 %

Mehr als 4 von 10 Organisationen haben ihr Engagement für die Cloud-Migration infolge der COVID-19-Pandemie deutlich beschleunigt.2

50 %

Nahezu die Hälfte der Organisationen hat auf eine „Cloud-First“-Politik umgestellt und nutzt im Jahr 2021 öffentliche Cloud-Dienste, verglichen mit 38 % im letzten Jahr und nur 29 % im Jahr 2018.3

Sichern Sie Ihre Daten

Werden Sie zum Experten in Sachen Datenschutz.

Die Einhaltung von Compliance-Vorschriften ist kein „Nice-to-have“, sondern ein Muss.

Und trotz großer Anstrengungen kämpfen Unternehmen immer noch mit Compliance- und Datenschutzanforderungen.

Zur Minimierung des Compliance-Risikos und zur Verbesserung der Datensicherheit sind IT-Team auf Echtzeit-Visibilität und Kontrolle der Endpunkte angewiesen.

1. Quelle: „Tanium commissioned Virtual Intelligence Briefing Survey“ (Tanium hat eine Umfrage zum Virtual Intelligence Briefing in Auftrag gegeben), März 2021“
2. Quelle: „Tanium commissioned Virtual Intelligence Briefing Survey“ (Tanium hat eine Umfrage zum Virtual Intelligence Briefing in Auftrag gegeben), März 2021“
3. Quelle: „IT Leads the Way: How the Pandemic Empowered IT“ (Die IT macht es vor: Wie die Pandemie die IT gestärkt hat), PSB Insights Study

33 %

Jede dritte Organisation ist weniger als „sehr zuversichtlich“ in Bezug auf ihre Fähigkeit, einen Vorfall binnen 72 Stunden an eine Aufsichtsbehörde zu melden.1

26 %

Auf die Frage, welche Herausforderungen ihre Zuversicht beeinträchtigen, nannten 26 % der Unternehmensleiter die unvollständige Visibilität von Endpunkten als größte Herausforderung.2

59 %

59 % der Organisationen haben Investitionen in Sicherheits-/Compliance-Software und -Dienste priorisiert.3

Sehen Sie, wie Tanium-Kunden Best Practices für Cyber-Hygiene umsetzen

Ransomware-Abwehr beginnt mit grundlegender Cyber-Hygiene

Sie sind komplett informiert.
Sie sind komplett informiert.

Sagen Sie dem Führungsteam selbstbewusst, dass Sie jederzeit wissen, was in Ihrer Umgebung vor sich geht.

Verschließen Sie Ihre Türen und Fenster.
Verschließen Sie Ihre Türen und Fenster.

Geben Sie automatisch Patches aus und halten Sie Software auf dem neuesten Stand, einschließlich Betriebssystemen und Anwendungen – in der gesamten Organisation.

Reagieren Sie schneller.
Reagieren Sie schneller.

Erhalten Sie genaue Sicherheits- und Betriebsdaten, mit denen Sie Bedrohungen schnell erkennen und darauf reagieren können, indem Sie die Bedrohungen beseitigen.

Heute bereit für die
Herausforderungen und Chancen von morgen

Unsere Kunden verlassen sich auf Tanium, um die Kontrolle über ihre Geräte und Daten zu gewinnen. Mit Echtzeit-Visibilität und umfassender Kontrolle der Endpunkte helfen wir ihnen, sich auf das vorzubereiten, was als Nächstes kommt.

quote

Tanium hat uns auf die Herausforderungen vorbereitet, mit denen wir in den letzten 12 Monaten aufgrund von COVID-19 konfrontiert worden sind. Es hat uns auf die verschärfte Bedrohungslandschaft und die daraus resultierenden Angriffe auf die Universitäten vorbereitet. Und es hat uns auf den Umstieg in die Cloud vorbereitet und darauf, alle unsere Endpunkte auf eine einzige Weise und mit einer einzigen Ansicht zu verwalten.

Mark Wantling Verantwortlicher für die Informationssicherheit an der University of Salford
Mark Wantling, Chief Information Officer, University of Salford
quote

Mit Visibilität in unsere gesamte Umgebung haben wir festgestellt, dass wir ein erhebliches Problem mit der Aktualität von Patches haben, das uns mit unseren alten Werkzeugen entgangen ist ... Wir können jetzt in Sekundenschnelle Echtzeit-Antworten von unserer gesamten Umgebung erhalten.

Ken Athanasiou ehemaliger CISO, AutoNation
Ken Athanasiou, Former CISO, AutoNation
quote

Es gibt viele Werkzeuge, mit denen es möglich ist, über Probleme zu berichten und Probleme zu verwalten, aber Tanium ist ein Werkzeug zum Erkennen und Handeln. In der Lage zu sein, Daten aus Tanium in Splunk zu übertragen oder Daten aus Palo Alto Networks in Tanium zu übertragen – also im Grunde alle Tools zu verwenden, die ich hatte, und sie zusammen arbeiten zu lassen. Darin liegt für mich der Wert von Tanium.

Greg Fisbeck ehemaliger Senior Manager of Cyber Security Operations, Whirlpool
Greg Fisbeck, Former Senior Manager of Cyber Security Operations, Whirlpool
quote

Eine globale Tätigkeit ist mit vielen Herausforderungen verbunden, wenn es darum geht, die eigene Umgebung zu kennen. Zum ersten Mal haben wir mit Tanium ein schnelles und akkurates Bild unserer Umgebung erhalten.

Troels Oerting ehemaliger Group Chief Security Officer, Barclays
Troels Oerting, Former Group Chief Security Officer, Barclays

Erleben Sie die Leistungsstärke der Tanium-Plattform

Gewinnen Sie Echtzeit-Visibilität und umfassende Kontrolle, sodass Sie in der Lage sind, zügig auf Situationen zu reagieren, die auf Sie zukommen.

Antworten in Sekunden erhalten

Antworten in Sekunden erhalten

Stellen Sie Fragen in einfacher Sprache, um sich in Echtzeit über den Status Ihrer Endpunkte zu informieren, Ergebnisse zu untersuchen und Maßnahmen zu ergreifen.

Tanium mit externen Systemen verbinden

Tanium mit externen Systemen verbinden

Reichern sie externe und Drittanbieter-Systeme mit Echtzeitdaten der Endpunkte in Ihrer Umgebung an.

Daten-gesteuerte Entscheidungen treffen

Daten-gesteuerte Entscheidungen treffen

Unterstützen Sie kontinuierliche Messungen und Berichterstattung zu wichtigen Sicherheits- und Betriebskennzahlen wie Patches und Schwachstellen.

Zero-Trust-Initiativen stärken

Zero-Trust-Initiativen stärken

Verwenden Sie Ihren bevorzugten Identitätsprovider, um die Zugriffskontrolle mit der reichhaltigen Telemetrie von Tanium weiter zu stärken.

Risiko der Seitwärtsbewegung reduzieren

Risiko der Seitwärtsbewegung reduzieren

Reduzieren Sie das Risiko der Seitwärtsbewegung durch die Visualisierung von Echtzeitdaten, die Ihnen hilft, zu freizügige Administratorrechte zu priorisieren und zu beheben.

Datenqualität und -geschwindigkeit steigern

Datenqualität und -geschwindigkeit steigern

Steigern Sie mit unserer patentierten Architektur die Qualität und Erhebungsbreite von Daten sowie die Geschwindigkeit, mit der Sie die Daten erhalten, egal wo sich Ihre Endpunkte befinden.

Gewinnen Sie einen tieferen Einblick

Erfahren Sie, wie Sie sich mit Tanium als Ihrem Partner auf das vorbereiten können, was auf Sie zukommt.

Zeigen

Planen Sie einen Termin für eine Demo oder eine Cyber-Hygiene-Bewertung

Ransomware-Abwehr beginnt mit grundlegender Cyber-Hygiene. Beginnen Sie mit einer kostenlosen und unverbindlichen Cyber-Hygiene-Bewertung und einer Expertenprüfung.

loader
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software